Armband-Uhrzustand

5

15.08.2012 von axeage

Ein Journalist, dessen Namen ich unmöglich verraten kann, hat gesagt: „Die geklauten Ideen sind die besten.“ Also bitte: Die Bildidee habe ich Herrn Wesemann gestohlen.
Es ist aber auch schwierig, den Überblick zu behalten wenn die Liebste in Indien urlaubt und der Freund mit Familie in Argentinien lebt. Nachdem ich keine Nägel und schon gar keine drei Wanduhren habe, war die Armbanduhrenlösung naheliegend.

5 thoughts on “Armband-Uhrzustand

  1. wildgans sagt:

    Genial.
    Du gehst also nicht ins Waxing-Studio?
    Welten am Arm, das macht Kopfreisende aus…
    Gruß von Sonja

  2. axeage sagt:

    @wildgans
    Waxing nur unter der Axel – höhöhö

  3. cw sagt:

    Ich habe den Fall an meinen Anwalt Eduardo Carlos Mendoza übergeben. Er macht Dich nackig. Er meint, die drei Uhren seien bald meine.

  4. axeage sagt:

    @cw
    Da muss er mir schon den ungewaxten Arm abschneiden, der saubere Herr Mendoza.

  5. axeage sagt:

    @cw
    … und sag‘ Deinem Herrn Anwalt, den Tiger, auf dessen Fell mein Arm liegt, habe ich eigenhändig erlegt.

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

August 2012
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031