Neuzugang im Club 27

14

24.07.2011 von axeage

Das schlimme an sich selbst erfüllenden Prophezeiungen ist, dass sie sich selbst erfüllen.
Eine verdammte Scheiße ist das!

RIP Amy.

14 thoughts on “Neuzugang im Club 27

  1. iris sagt:

    Stimmt, leider hat der Club 27 irgend etwas Magisches😦

  2. axeage sagt:

    Ich bin sehr traurig.

  3. iris sagt:

    Ich verstehe das, aber mir gehen im Moment die Jugendlichen aus Norwegen nicht aus dem Kopf😦

  4. axeage sagt:

    @iris
    Ganz andere Baustelle.

  5. iris sagt:

    Stimmt, die konnten nichts dafür.
    Bei Amy bin ich mir da nicht sicher…
    Aber traurig ist Beides.

  6. Dritte Baustelle – aber ich halte es dennoch in diesem Zusammenhang (Selbstverlinkung) – für bemerkenswert. Hier kann man sehr gut feststellen, wie die Zeit den Blogger ändert. Heute – da bin ich mir sehr sicher – hättest Du, lieber Axel, das olle Zitat als solches gekennzeichnet. Heute, im Jahre 1 nach Guttenberg.

    Alles andere ist natürlich wirklich schade. Ich mochte – nur um ein Beispiel aus meiner Jugend zu liefern – seinerzeit Janis Joplin. Als Amy starb, zog ich mir „The Rose“ rein, von DVD. Zweimal *seufz* und: Welch Glück, dass ich nicht singen kann, denke ich jetzt etwas schnodderig zum emotionalen Selbstschutz, damit tiefe Trauer erst gar nicht an mich rankommt.

  7. axeage sagt:

    @Asolf
    Ähm, welches olle Zitat?

  8. Das von Zappa. „….ist wie über Architektur zu tanzen“

    Im Übrigen ist das Internet voller gehabter Vorahnung. Und Amy selbst soll wohl gesungen haben: „You’re wondering now, what to do, now you know, this is the End“

    Vielleicht magst Du dies Posting: http://hegewald.wordpress.com/2011/07/25/i-told-you-i-was-trouble/

  9. axeage sagt:

    @Asolf
    Zappa? Nie gehört!
    Im Übrigen 2: Man braucht nicht viel Vorahnung gehabt haben, um zu sehen, wie es um sie stand.

  10. Frank Zappa – ein Musiker. Hing seinerzeit als Poster auf dem Klo.

  11. Und hier ist das Original des Spruches: „Talking about music is like dancing about architecture.“

    Aber mir geht es oft ebenso. Man schreibt einen Satz den irgendwer – zufällig – bereits einmal gesagt hatte und sofort sagen alle: Der hat nicht richtig zitiert. Und wäre es von mir, nicht von Zappa, hätte es ohnehin niemand beachtet.

    Aber ich wollte natürlich Trauer nicht stören. RIP Amy!

  12. axeage sagt:

    @Asolf
    Ich bin ja wirklich froh, dass es Dir so geht wie mir. Wirklich!
    Und Du nimmst nicht ernsthaft an, dass ich nicht wüsste, wer Zappa ist – oder?
    Wenn doch, sperre ich demnächst sämtliche Deiner Kommentare, lass‘ Dir das gesagt sein!
    Mein Ernst!

  13. cw sagt:

    (Achtung, unqualifizierter Kommentar)

    Mein Lieblingssong von ihm ist: „Hier kommt Kurt“. Am Ende ist ihm ja nicht mehr viel eingefallen; da hat er nur noch die Geburtstagslieder für jeden Vornamen gesungen. Aber nen Großer war er.

  14. axeage sagt:

    Kommentarbereich geschlossen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Juli 2011
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031