Die Wunderwand der Woche – Nr. 9

1

09.05.2010 von axeage

Als Hommage an die schier endlose Kreativität derjenigen, die bei Youtube eine Akustik-Version des guten, alten Oasis-Songs Wonderwall hochgeladen haben, gibt es jeden Sonntag die Wunderwand der Woche.

Heute: Zwei holländische Jungs, mit viel Spaß bei der Sache und einer köstlich, schnoddrigen Version dieses Songs. Vor allem der Wechsel des Gitarrenspiels zwischen Strophe und Refrain und der zweistimmige Gesang beim Refrain haben es mir angetan.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die Wunderwand der Woche – Nr. 9

  1. Neffeli sagt:

    Naja

    xD

    ich bin der Meinung dies Version lässt sich bis auf den ein oder anderen nicht getroffenen Ton ganz amüsant und gut anhören und anschauen

    ich freue ´mich schon auf die Nr. 10

    Servus Neffeli

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Mai 2010
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31