E-Mail Deluxe

Hinterlasse einen Kommentar

06.06.2009 von axeage

Markus Langemann

Markus Langemann

Würden Sie von diesem Herrn einen Gebrauchtwagen kaufen?

Müssen Sie gar nicht, denn Herr Langemann verkauft überhaupt keine Autos.
Nein, er ist der Programmchef des Fernsehsenders DELUXE MUSIC, einem feinen Sender, der mit guten – fast möchte ich sagen, mit guten alten – Musikvideos aufwartet und seit neuestem auch Golfsport im Programm hat. Ein Sender also, wie für mich geschaffen.

Jedenfalls schreibt mir Herr Langemann in unregelmäßigen Abständen ab und zu eine E-Mail, weil ich vor Zeiten einmal ein paar schöne Lounge-CDs bei ihm gekauft habe. Bisher dachte ich immer Werbemail, ab damit in den Papierkorb, bis ich in diesen Tagen seine neueste Mail mit der Überschrift Was geht, kommt und bleibt einmal etwas genauer durchgelesen habe.
Und siehe da, der gute Markus Langemann kann richtig gut schreiben. Das ist nicht einfach so eine dahingerotzte Werbemail mit schwachsinnigem Inhalt, sondern ein wirklich gelungener, witziger Text.

| Liebe Zuschauer DELUXE |

Ja, wir sind schon in eine merkwürdige Zeit hineingeboren. Was im Laufe eines langen Lebens einfach so verschwindet – auf Nimmerwiedersehen – ist schon bemerkenswert! Autoschlüssel, Jungfräulichkeit, Socken, Meisterschaften, ganze Staaten inkl. Mauern, ja sogar Ehefrauen können einem abhanden kommen. Während Letztere gelegentlich wieder auftauchen, ist mit einer Rückkehr von Hertie wohl nicht mehr zu rechnen. Auch Karstadt schleicht sich gerade davon. Schade, waren das doch die unverrückbaren Konsumtempel der Nation. Ich dachte, die würde es einfach immer geben. Wie Thomas Gottschalk oder Tesafilm. Milliarden verschwinden neuerdings auch einfach so. Ohne Zutun von David Copperfield, einfach in Löchern mit Namen wie Hypo Real Estate oder Porsche. Oft sind auch Skrupel, Gewissen oder Anstand gleich mit abhanden gekommen. Superstars gibt es auch schon keine mehr. Nein, ich bin kein Kulturpessimist. Ich frage mich nur, wo all das Zeug bleibt. Es muss doch eine Parallelgesellschaft geben, wo sich all diese Dinge wiederfinden. Wäre es so, könnten wir alle guten Gewissens aufhören, permanent zu suchen: Merkel die Lösung, Deutschland den Superstar und Höneß neue Spieler. Wie gut ist es da, wenn man weiß, dass manches einfach bleibt. Bei DELUXE z.B. der Wille, jeden Tag ein bisschen besser zu werden. Bei uns finden Sie sogar Ihre Lieblingssongs wieder. Sagen Sie es gerne allen weiter, die immer noch auf der Suche nach einem guten Musikfernsehsender sind.

Dieser Artikel erschien am 13. Juni 2009 auch bei der
Blogbibliothek

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Juni 2009
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930