Smells Like Teen Spirit

2

04.06.2009 von axeage

Es ist schon einige Jahre her, dass ich den Roman Das Parfum von Patrick Süskind gelesen habe. Ich war und bin ziemlich begeistert von diesem Buch, wegen des Plots, wegen Süskinds Schreibe und natürlich wegen des spektakulären Schlusses.

Am Pfingstmontag gab es Das Parfum im Fernsehen zu sehen, leider häufigst unterbrochen von Werbung, weil Sat1.
Trotzdem ein sehenswerter Film, bei dem die unlösbar scheinende Aufgabe, Düfte und Gerüche filmisch darstellen zu wollen bzw. zu müssen, halbwegs akzeptabel umgesetzt ist, wenngleich der ständig mit verklärtem Gesichtsausdruck durch den Film irrende und Witterung aufnehmende Grenouille auf die Dauer etwas lächerlich wirkt.

Ich versteige mich ja gerne in die These – sowohl bei den Fans des Buches, die meinen, das Wesen dieser Erzählung speise sich hauptsächlich aus den mit famoser Sprache beschriebenen Düften und Gerüchen, als auch bei den Gegnern, die abwinken, weil ein Buch, das bis ins Detail gehende Beschreibungen von Düften und Gerüchen beinhaltet, nichts weiter als langweilige Mitteilungsprosa sein kann – dass es in dieser Story ja um alles Mögliche gehen mag, aber bestimmt nicht um Düfte oder Gerüche.
Erstaunte Gesichter, mitleidiges Kopfschütteln, offene Entrüstung, Zweifel an meinem Verstand und meiner geistigen Gesundheit und die süffisante Frage, um was es denn bitteschön dann gehe, wenn nicht um Düfte und Gerüche, das alles durfte ich schon erleben, wenn ich diese, meine These zum Besten gab.

Um es kurz zu machen: Süskind erzählt mit Stilmitteln des Märchens und des Krimis die Messias-Geschichte neu. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Zugegeben, der perfide Plot konterkariert natürlich sowohl den Heilsbringer als auch dessen Anhänger und Gläubige (inklusive Opfer) und ich kann mir gut vorstellen, wie lange Süskind darüber gegrübelt hat, welche Macht er seinem Messias geben soll, nachdem Hören und Sehen durch gesprochenes Wort und manipulative Gestik von den bisherigen Erleuchteten, Wanderpredigern und Gottessöhnen ja schon reichlichst strapaziert worden sind. Blieb ja eigentlich nur noch Riechen.
Wie jeder gute Messias wird Grenouille jedenfalls unter höchst unwirtlichen Umständen geboren und stirbt am Ende auf gar grausige Weise. Dazwischen begibt er sich auf einen zugegebenermaßen reichlich kruden Fischzug und sorgt auf dem Marktplatz von Grasse für ordentlich Gruppendynamik. Noch Fragen?

Zur Inspiration hier ein wenig Musik, von einem, der sein Messias-Dasein auch frühzeitig, allerdings ohne große Fremdeinwirkung beendet hat.

Advertisements

2 Kommentare zu “Smells Like Teen Spirit

  1. Verrat mir bitte, welche Musik Du da verlinkt hast. Bei mir kommt nämlich: „The video is not available in your country.“ Achso, Überschrift, ist klar, der Grungerocker mit der schrägen Witwe, oder?

  2. axeage sagt:

    Moin Christoph,
    Du sagst es: Mr. Nirvana-Grunge-Messias Kurt Cobain singt von einem Colgate-Palmolive-Deodorant.

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Juni 2009
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930