Überkandidelt

2

25.01.2009 von axeage

Themanabend bei arte: Die geheime Welt der Sanatorien. Unter anderem wurde Der Zauberberg von Hans W. Geißendörfer nach dem berühmten Roman von Thomas Mann gezeigt.
Ein sehr gutes Buch. Ein äußerst sperriger, um nicht zu sagen ein überkandidelter Film. Irgendwie fassbinderesk, auch, oder gerade der vielen Fassbinder-Schauspieler wegen. Erst als Rod Steiger im zweiten Drittel des Films als Mynheer Peeperkorn auftritt, wird der Film halbwegs erträglich. Allerdings wirkt Steiger wie der einzige Profischauspieler in einer Horde durchgefallener Schauspielschüler.

Interessant wäre jedenfalls zu wissen, wie ein solcher Stoff heutzutage filmisch umgesetzt würde. Anstatt die Buddenbrooks zum x-ten Mal zu verfilmen, hätte man lieber den Zauberberg noch einmal angehen sollen. Geißendörfer ist und bleibt Lindenstraße. Mit der Mann-Verfilmung hat er sich meiner Ansicht nach ordentlich verhoben.

2 thoughts on “Überkandidelt

  1. Blogchef sagt:

    Keine Ahnung!
    3;)

  2. axeage sagt:

    Glaub‘ ich Dir nicht!

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Januar 2009
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031