Flock around the Clock

1

10.04.2008 von axeage

Ja, ich gebe es zu: ich bin bekennender Eisbärfan.
Schon Knut bin mich fasziniert und nachdem jetzt in Nürnberg eine handaufgezogene Partnerin für Knut heranwächst und ich gestern Geburtstag hatte, hat die Liebste beschlossen, der Tag wird freigenommen und im Zoo verbracht.
Eine feine Idee und obwohl, oder vielleicht gerade weil der erwartete Besucheransturm ausblieb und die eilfertig aufgestellte Tribüne vor dem Eisbärengehege fast ausschließlich von der gelangweilten „Weltpresse“ bevölkert wurde, war es ein sehr schöner Tag, vor allem auch weil das Wetter trotz schlechter Vorhersage halbwegs mitgespielt hat.
Flocke war sehr gut drauf, ist mehrfach spektakulär ins Wasser gehüpft und hat zwei Stunden lang das gesamte Gelände ausgiebig inspiziert. Gut gefallen hat mir auch, dass sich die Pfleger ziemlich zurückgenommen haben und nur dann in Erscheinung getreten sind, wenn es der kleinen Bärin langweilig wurde.

Der kürzeste Weg zu Flocke
Bloß keinen Umweg machen !

Flocke
Flocke übt bereits jetzt: getrennte Wege

Die Weltpresse bei Flocke
Die Weltpresse interviewt eine Schulklasse

Mehr Bilder gibt es hier.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Flock around the Clock

  1. r|ob sagt:

    … offenbar steckt in jedem ein kleiner Eisbär… 😉

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Archive

April 2008
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930