B…B…B…Banküberfall !!

Hinterlasse einen Kommentar

22.02.2008 von axeage

„Hast Du noch Geld?“
„Nicht der Rede wert.“
„Gut, ich geh‘ gleich und hol‘ welches.“

So, oder so ähnlich haben heute Morgen meine Frau und ich miteinander telefoniert. Ich wollte mich gleich aufmachen, in die Stadt zu gehen, um ein paar EURO abzuheben, als ein Kundentelefonat mich aufhielt und sich mein Bankengang vorerst verzögerte.
Plötzlich war der durchdringende Lärm eines tieffliegenden Helikopters zu hören.
Als er nicht aufhörte, sondern im Gegenteil immer lauter wurde und draußen auf der Straße schon die ersten Polizisten durch die Straßen eilten, kam das Gerücht auf, ein Banküberfall habe stattgefunden.
Naja, wird ja wohl nicht gerade meine Bank sein, dachte ich – immerhin gibt es im verträumten Städtchen Lauf noch mehr Banken.
Aber, es war meine Bank.

Hätte ich mich gleich nach dem Telefonat auf den Weg gemacht, wäre ich dem Kerl wahrscheinlich direkt in die Arme gelaufen.

Man malt sich ja immer aus, wie man in einer solchen Situation reagieren würde.
Hebt man brav die Hände? Fängt man an zu zittern? Pisst man sich in die Hose? Spielt man den Helden? Ja, oder was passiert, wenn die Situation eskaliert, wenn ein anderer Kunde oder ein Bankmitarbeiter durchdreht, oder anfängt zu zittern, sich in die Hose pisst oder den Helden spielt?
Es gibt Erfahrungen, die muss man nicht machen.

Advertisements

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Februar 2008
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829