Wess’ Wein ich trink’, dess’ Nutz’ ich nieß’

3

14.02.2008 von axeage

Wer schon immer einmal wissen wollte, welchen Wein Klaus Zumwinkel so unter der Woche trinkt trank – hier die Antwort.
Preis pro Liter: 11,20 €.

Advertisements

3 Kommentare zu “Wess’ Wein ich trink’, dess’ Nutz’ ich nieß’

  1. Casa sagt:

    Vollradser Wein. Teuer und unter Rheingauern nicht als der Beste bekannt. Gleich hinter dem Wein aus dem Schloss Johannisberg 😉

    Schön wenn man Dinge aus seiner Heimat sieht.

  2. fcb sagt:

    Aber kann es nicht auch sein, daß die Staatsanwaltschaft die Kartons mitgebracht hat? Irgendwie finde ich die Vorstellung komisch, daß der Hausdurchsuchte auch noch die Transportmittel für das mutmaßlich inkriminierende Material stellen muß 😉
    Gruß
    fcb

  3. Axel sagt:

    Also ich denke ja, in dem Karton ist Wein!
    Es plaudert sich mit einem Schöppchen doch viel lockerer im Verhörraum 😉

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Archive

Februar 2008
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829