Joghurt ist mein Fleisch

6

08.01.2008 von axeage

Im Urlaub habe ich mit viel Vergnügen den Roman „Fleisch ist mein Gemüse – eine Landjugend mit Musik“ gelesen. Dort berichtet ein Mucker (so heißen Menschen, die auf Hochzeiten, Schützenfesten, Kirchweihen und anderen Volksbelustigungen Musik machen) von seiner Jugend in einer Muckerband. In dieser Band gabs einen, der sich quasi ausschließlich von Fleisch ernährte und dessen Lebensmotto schließlich zu besagtem Buchtitel führte.

Seit Weihnachten und meinem ambivalenten Loipenerlebnis, fühle ich mich allerdings auch wie einer, der in seinem Leben bisher nur Fleisch verzehrt hat. Also versuche ich, in den nächsten Monaten ein paar Kilo abzunehmen und ernähre mich seither hauptsächlich von Obst und preisgekröntem Aldi-Bio-Joghurt.
Passend dazu gibt es heute bei Else Buschheuer diesen wunderbaren Weblog-Eintrag nachzulesen.

Advertisements

6 Kommentare zu “Joghurt ist mein Fleisch

  1. Herschel sagt:

    ein sehr schönes buch, dessen verfilmung übrigens demnächst ins kino kommt.

  2. Axel sagt:

    Oh – danke für die Info.
    Freu“ ich mich drauf !

  3. Barbara sagt:

    Interessanter Buchtipp – davon hatte ich noch nie was gehört… und schon wieder was gelernt: „Mucker“.

    Nur Obst und Bio-Joghurt ist aber auch nichts, Axel! Schau mal auf meine Spielwiese, da tümmeln sich derzeit einige Anregungen für leichteres Essen – habe auch ein paar kg zu viel… 😉

  4. Axel sagt:

    Keine Angst, es gibt nicht ausschließlich Obst und Joghurt. Heute Abend gibts Pizza und für morgen und den Rest der Woche hole ich mir ein paar Tipps von Deiner Seite !!

  5. Barbara sagt:

    … und ein bisschen Sport! Aber daran hapert es bei mir gerade auch. Das Wetter ist langsam so, dass man fast schon wieder golfen könnte?! 😉

    Auf Pizza hätte ich jetzt Appetit… Geh“ heute lieber nicht auf meine Seite! 😉

    Schöne Woche!

  6. Casa sagt:

    Bei mir steht am Mittagstisch seit ca. 2 Wochen ein Salat. Aus dem selbigen Grund wie bei dir. Der Mopsfaktor wurde zu groß! Bisher hilft es. Mal sehen wie lange ich das Hasenfutter noch durchhalte 😉

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Januar 2008
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031