Wenn einer schon Rainald heißt

Hinterlasse einen Kommentar

09.09.2007 von axeage

Zweimal ist mir Rainald am Wochenende über den Weg gelaufen.
Einmal im Radio, als ich zu einer Geburtstagsfete gefahren bin – Kultursender Bayern 2 brachte am Freitag Nachmittag Kabarett. Dann noch einmal gestern im WDR-Fernsehen. Die Rede ist von Rainald Grebe.
Ich bin ja eigentlich kein großer Fan von gesungenem Kabarett, aber dieser Typ ist einfach unglaublich. Das Lied Dreißigjährige Pärchen (Untertitel: Reich‘ mir mal den Rettich rüber) ist so ausgefuchst und scharf beobachtet und steckt so voller geistreicher Anspielungen auf die Generation Golf – aber höret selbst!

Rainald Grebe

Advertisements

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

September 2007
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930