Die Morgen- und die Abendhatz

Hinterlasse einen Kommentar

09.08.2007 von axeage

Unsere Katze hat eine chronische Bindehautentzündung. Im Sommer ist es immer etwas schlechter (wahrscheinlich wegen des Pollenflugs) im Winter besser. In den letzten Tagen hat sie die Augen kaum mehr auf bekommen, also ist meine Frau mit ihr zum Tierarzt.
Kurze Diagnose, „einfache“ Behandlung: Augentropfen früh und abends.
Seither wird bis zum vollständigen Verbrauch der Augentropfen unser morgen- und abendlicher Tagesablauf um folgende zehn Programmpunkte bereichert:

  1. Fluchtwege verriegeln
  2. Katze suchen
  3. Katze in die Enge treiben
  4. Punkt 2 und 3 so oft wiederholen, bis endlich Punkt 5 eintrifft (und das kann dauern!)
  5. Katze fangen
  6. Augentropfen verabreichen
  7. Katzenjammer ertragen
  8. Katze freilassen
  9. Fluchtwege öffnen
  10. Katze flüchten lassen

Erst wenn dies vollbracht ist, gibts Frühstück beziehungsweise Abendessen.

AxeCat
Beleidigte Katze

Advertisements

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Archive

August 2007
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031