Rabbit-olosophie – religiöse Erfahrungen

Hinterlasse einen Kommentar

25.07.2007 von axeage

Harry (Rabbit) fährt mit seiner Frau Janice zu deren Sohn Nelson. Der wohnt mit seiner Familie im ehemaligen Haus von Rabbit und Janice. Nelson hat eine alte Blutbuche fällen lassen, die vor dem Haus stand.

Dad, sie war im Begriff das ganze Haus aufzufressen. Die Holzverkleidung an der Seite hat überhaupt keine Farbe mehr angenommen, so feucht war sie. Und nicht mal der Rasen hatte eine Chance. Harry konnte nicht mit ihm reden, konnte nicht sagen, dass das Geräusch des Regens in dieser mächtigen Buche die stärkste religiöse Erfahrung in seinem Leben gewesen war. Das und ein makelloser Golfschlag.

John Updike – Rabbit in Ruhe – Rowohlt Verlag

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Juli 2007
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031