Mono-Morgen

1

12.06.2007 von axeage

Manchmal – so wie gestern – höre ich nachts das Gras wachsen. Mich stört dann jedes Geräusch: die Frösche im naheliegenden Dorfteich, unsere Katze, die ständig maunzend rein und raus marschiert, der Wind, der ums Haus streicht. Ich meine sogar, den Mond scheinen zu hören.
In solchen Nächten benutze ich Ohropax.
Heute morgen, als aus weiter Ferne die Stimme des Deutschlandlandfunksprechers aus dem Radiowecker zu mir drang, habe ich den Gehörschutz entfernt und es passierte nichts. Der Deutschlandfunksprecher sprach immer noch aus weiter Ferne zu mir.
Im linken Ohr hatte sich ein Pfropfen gebildet, der sich auch nicht durch noch so wütendes Herumstochern mit einem Wattestäbchen entfernen ließ – im Gegenteil, meine Linkstaubheit wurde nur noch schlimmer.
Ein Anflug von Panik machte sich breit. Ich fühlte mich wie ferngesteuert. Meine Frau, mein Fahrgemeinschaftskollege und sämtliche Mitarbeiter erschraken allesamt, als ich sie ansprach – also anschrie.
Mir wurde bewusst, wie schrecklich es ist, schlecht, bzw. gar nichts zu hören. Ich denke, selbst Blindheit ist nicht so schlimm, wie Taubheit.
Eine Ohrenspülung beim Arzt sorgte schließlich für Abhilfe. Wie dankbar war ich, als sich Mono langsam wieder in Stereo wandelte. Nett verabschiedete mich die Sprechstundenhilfe mit den Worten: „Viel Spaß beim Hören“. Selten habe ich so gerne zehn EURO Praxisgebühr bezahlt.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mono-Morgen

  1. Axel sagt:

    Ich sach nur – es glummt im Ohr.

Kommentar verfassen ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

Archive

Juni 2007
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930